Obst Rezept März 2019

Bananen gebacken 1400x580Als letztes Obstgericht im Winter habe ich mir spontan etwas mit Bananen ausgesucht, da meine gerade überreif waren und ich mir erst gestern einen Obstsalat gemacht hatte. Und was soll ich sagen, Bananen gebacken war für mich jetzt eine Premiere und es ging nicht nur leicht von der Hand, sondern war mal wieder super schnell zuzubereiten. Die Zutaten hatte ich alle im Haus und so konnte ich spontan loslegen. Die eine Hälfte der sehr reifen Banane habe ich mit Honig beträufelt und die andere Hälfte nicht. Also beim nächsten Mal würde ich den Honig komplett weglassen, sofern die Banane wieder so reif ist. Aber das ist natürlich, wie immer, eine Geschmackssache. Was meint ihr? Lasst es euch schmecken und genießt den beginnenden Frühling vollends! 🙂

Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 1 Stk Banane
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Kokosraspel

Anleitungen

  1. Butter in der Pfanne schmelzen.
  2. Die geschälte Banane längs halbieren, mit Zitronensaft bestreichen.
  3. Banane in die Pfanne legen und mit dem Honig beträufeln.
  4. Nach ca. 2 Minuten die Banane wenden, mit Kokosraspeln bestreuen, nochmal ca. 2 Minuten backen. Anschließend servieren.

Rezept-Anmerkungen

Bananen enthalten unter anderem die Mineralstoffe Kalium und Magnesium, welche für die Funktion von Muskeln und Nerven sowie für die Energiegewinnung und den Elektrolythaushalt wichtig sind. Das macht Bananen zu einem perfekten Snack für zwischendurch.

Besonders für Sportler ist eine ausreichende Versorgung mit den beiden Mineralien wichtig, da ihr Verbrauch durch intensives Training und Schwitzen steigt. Zudem kann ein Mangel an Kalium und Magnesium Herzrhythmusstörungen lösen.

Auch andere Mineralstoffe und Spurenelemente stecken in Bananen, wie z.B. Phosphor, Kalzium, Eisen, Zink.

In puncto Vitamine sind Bananen zwar nicht so ergiebig wie anderes Obst, aber immerhin decken 100 Gramm Banane bereits 12 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C. Auch Vitamin A, Vitamin K und verschiedene Vitamine der B-Gruppe, vor allem Vitamin B6, sind in Bananen enthalten.

Bananen gehören zu den Kalorienbomben unter den Obstsorten. Denn 100 Gramm der süß schmeckenden Frucht haben durchschnittlich 88 bis 95 Kilokalorien (kcal). Da das Gewicht einer normalen Banane zwischen 100 und 130 Gramm liegt, schlägt der Verzehr einer solchen Frucht also mit etwa 88 bis 124 Kilokalorien zu Buche.

Wer gerade eine Diät macht, sollte vor allem um getrocknete Bananen (Bananenchips) einen Bogen machen: Da diesen das Wasser entzogen wurde, ist ihr Gehalt an Fruchtzucker umso konzentrierter. 100 Gramm getrocknete Bananen bringen es deshalb auf etwa 290 Kilokalorien.

 

Bananen, gebacken
Markiert in: